Vier RainbowBULLS machten sich am 19.08.2017 auf nach Schalke zum Auftaktspiel unserer Roten Bullen in der neuen Saison. Wir waren gespannt, was uns erwarten würde: ein legendärer Fußballclub, die großartige Veltins Arena und natürlich der erste Auftritt von RB Leipzig.


Was dann kam, übertraf aber alles, was wir uns vorstellen konnten, um Längen! Wir wurden freundlich empfangen von den RegenbogenKnappen, einem ebenfalls noch jungen Fanclub von Schalke 04. Erstes Sich beschnuppern, eine gemeinsame Stadionführung, die die RegenbogenKnappen für uns organisiert hatten – wir waren beeindruckt.


Und dann die Überraschung: wir durften in eine Loge im VIP-Bereich! Bewirtung sogar mit Leipziger Allerlei, beste Plätze, fantastische Stimmung und absolut liebenswerte Gastgeber von den RegenbogenKnappen.


RB Leipzig hat das Spiel verloren, aber das wurde fast zur Nebensache. Denn wir fanden neue Freunde, die RegenbogenKnappen aus Schalke! In den Farben sind wir getrennt, aber in der Sache vereint: für einen diskriminierungsfreien friedlichen Fußball. Wir freuen uns auf den Gegenbesuch aus Schalke! Und die Punkte bleiben dann in Leipzig.